Weihnachtsmarkt-Christkindlmarkt
Startseite
Seen-Schnellsuche
Radwege in Österreich
Radwege in Deutschland
Seenradwege in Deutschland
Wohnmobilstellplätze in Europa
Alpenländische Weihnachtskrippen
Infos zum Leopoldsteinersee
Anreise zum See
GPS-Koordinaten    47.573022, 14.852380

Gemeinde am See
Eisenerz

Wichtige Links
Wassertemperaturen von Österreichs Seen
Tourismusbüro Eisenerz

Sehenswertes und Ausflugziele
Erzberg
Stadtmuseum im Kammerhof
Krippenmuseum
Erzbergbahn
Länderauswahl
Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien



 
 
Rad und Wanderweg um den Leopoldsteinersee
Region Obersteiermark
Der Leopoldsteinersee trägt seinen Namen auf Grund des nahe gelegenen Schlosses Leopoldstein.
Am Fuße der Seemauer gelegen und eingebettet in Misch- und Nadelwäldern, entfaltet dieser See das ganze Jahr hinweg seine volle Pracht.
Der Bergsee liegt auf etwa 600 Meter Seehöhe, er ist 1400 Meter lang und 370 m breit, seine tiefste Stelle beträgt 31 Meter.
Durch den See fließt der Seebach, hauptsächlich wird der See jedoch durch unterirdische Quellen gespeist.
In der Nähe dieses Sees soll einer Sage nach ein Wassermann gefangen worden sein. Um seine Freilassung zu erkaufen, zeigte er seinen Fängern ein Eisenerzvorkommen, den nur wenige Kilometer entfernten Erzberg.Der smaragdgrüne Gebirgssee ist ein beliebtes Ausflugs- und Badeziel.
Der landschaftlich wunderbare, ebene Rundgang um den Gebirgssee bietet Genuss für die gesamte Familie.  Quelle des Textes  www.eisenerz.at

Leopoldsteinersee


Streckenlänge: 3,8 km
Strassenbelag: Asphalt/Waldweg
Bergauf: 30 hm
Berab: 39 hm
Profil: leicht
Beschilderung keine
Bemerkungen
zur Strecke:
Der See ist frei zugänglich und rund um den See gibt es einen herrlichen Wanderweg. Mit dem Rad kann man nur auf einer Seite bis zur Jausenstadion Angerer fahren.
 Bilder vom Leopoldsteinersee
Christkindlmarkt Nuernberg